Datenschutzrichtlinie

Personenbezogene Daten werden erhoben und verarbeitet, um Benutzeranfragen zu bearbeiten.

Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

Um die den Benutzern angebotenen kommerziellen Angebote anzupassen, können Benutzerprofilierungsvorgänge durchgeführt werden, die jedoch ausschließlich mit allgemeinen und nicht sensiblen Daten durchgeführt werden.

Zu diesem Zweck verwendet Elegest srl "Cookies", um Benutzer beim Zugriff auf die Website zu erkennen und die Navigation zu personalisieren. "Cookies" können jederzeit über den Browser gelöscht werden.

Elegest srl hat keinen Zugriff auf vertrauliche Zahlungsdaten, die von externen Stellen verwaltet werden.

Elegest srl. garantiert seinen Benutzern, dass sie die Gesetze zum Umgang mit personenbezogenen Daten einhalten, die durch das Datenschutzgesetz geregelt sind und deren Verwendung nicht der Zustimmung des Benutzers gemäß Artikel 6 bedarf. 122 Absatz 1 des Decreto legislativo 196/2003.

Für das korrekte Funktionieren der Website ist es notwendig, Cookies zu verwenden. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die Option zum Deaktivieren von Cookies in dem verwendeten Browser oder Gerät aktivieren.

Elegest srl behandelt die personenbezogenen Daten der Benutzer durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff, die Offenlegung, die Änderung oder die Zerstörung personenbezogener Daten zu verhindern.

Die Verarbeitung erfolgt mit IT- und / oder Telematikwerkzeugen, wobei die organisatorischen Methoden und die Logik streng auf die angegebenen Zwecke bezogen sind.

Neben dem Eigentümer, in einigen Fällen, die Kategorien von Mitarbeitern, die an der Organisation des Standorts beteiligt sind (Verwaltungs-, Handels-, Marketing-, Rechts-, Systemadministratoren) oder externe Parteien (z. B. externe technische Dienstleister, Postbeförderer, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), falls erforderlich, vom Eigentümer zu Datenverarbeitern ernannt.

Die aktualisierte Liste der Datenprozessoren kann immer vom Datencontroller angefordert werden

Diese Anwendung erfordert möglicherweise bestimmte Facebook-Berechtigungen, die es dem Benutzer ermöglichen, Aktionen mit dem Facebook-Konto des Benutzers durchzuführen und Informationen einschließlich personenbezogener Daten zu sammeln.

Weitere Informationen zu den folgenden Berechtigungen finden Sie in der Dokumentation der Facebook-Berechtigungen und in den Datenschutzbestimmungen von Facebook.

Elegest srl verwendet die gesammelten Daten, um Ihre Erfahrungen mit uns zu verbessern und mit Ihrer Zustimmung, Ihnen maßgeschneiderte Angebote anzubieten, Zeit zu sparen und Ihre Einkäufe noch komfortabler zu gestalten.

VERTRAG ÜBER DEN EINKAUF UND / ODER DIE AUSFÜHRUNG VON VORKONTRAKTIVEN MASSNAHMEN AUF ANTRAG DER INTERESSIERTEN PARTEI

Elegest srl verarbeitet die persönlichen Daten des Benutzers, um: die Registrierung auf der Site und die Nutzung der für registrierte Benutzer reservierten Dienste zu ermöglichen, einschließlich der Möglichkeit, online über die Site zu kaufen; den Abschluss des Kaufvertrages über die Website zulassen und die Lieferung und Zahlung der gekauften Produkte und / oder Dienstleistungen auch online durchführen; Folgeanträge, die vom Benutzer gesendet wurden.

Die Rechtsgrundlage für diese Behandlung ist die Erfüllung des Vertrags oder, je nach Fall, die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ersuchen der interessierten Partei (Art. 6.1.b) der Verordnung) getroffen werden.

Zu diesem Zweck wird Elegest srl die Daten des Benutzers für die Zeit verarbeiten, die für die Ausführung der einzelnen Verarbeitungsaktivitäten unbedingt erforderlich ist (z. B. werden die Registrierungsdaten bis zur Schließung des Kontos verarbeitet, wobei die für dieses Konto erforderliche technische Zeit berücksichtigt wird Daten, die für die Ausführung des Kaufvertrages erforderlich sind, werden bis zur Lieferung des Produkts oder, im Falle der Nichtlieferung, bis zur Beendigung des Vertrages) verarbeitet. Nach dieser Frist kann Elegest srl die Daten für die Zwecke und für die maximale Dauer aufbewahren in den durch die Verordnung und / oder durch das Gesetz festgelegten Fällen.

Zu diesem Zweck behandelt Elegest srl insbesondere die persönlichen Daten der Benutzer, um dem Benutzer den Zugriff auf die Website auch als nicht protokollierter Benutzer zu ermöglichen und die Website zu durchsuchen. - Erlauben Sie dem Benutzer, sich auf der Website zu registrieren, ein Konto zu erstellen und die für registrierte Benutzer reservierten Dienste zu nutzen, einschließlich insbesondere der Möglichkeit, über die Website zu kaufen, um das Recht auf Online-Widerrufsrecht auszuüben Benutzer, um auf die Site zuzugreifen und die Site als angemeldeter Benutzer zu durchsuchen, um das Konto des Benutzers zu verwalten und zu verwalten, um Daten und Informationen in dem Konto des Benutzers zu speichern, wie beispielsweise die persönlichen Daten des Benutzers, den Historian seiner Bestellungen und seiner möglichen Rücksendungen, seiner bevorzugten Liefer- und / oder Rechnungsadressen, der Präferenzen, die in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten zu allgemeinen Marketingzwecken und / oder zu Profilierungszwecken zu Marketingzwecken ausgedrückt werden; - Dem Benutzer gestatten, die Produkte in den Warenkorb zu legen und den Kaufvertrag über die Website abzuschließen, auch wenn der Kauf von einem Drittanbieter erfolgt, und dem Benutzer die Online-Zahlung der auf der Website getätigten Einkäufe ermöglichen zu dem Kaufvertrag, den der Benutzer mit Elegest srl über die Website abgeschlossen hat, indem er die gekauften Produkte liefert oder die gekauften Dienstleistungen zulässt, um auf Anfragen zur Verfügbarkeit eines Produkts zu reagieren, die der Benutzer über die Site gestellt hat.

Die Bereitstellung von Daten für den fraglichen Zweck ist optional: Es besteht keine rechtliche oder vertragliche Verpflichtung, Daten zu übermitteln, da ihre Verarbeitung erforderlich ist, um den Zugriff auf die Website und / oder die Navigation auf der Website und / oder die Registrierung zu ermöglichen Um die Website und / oder die Bereitstellung von Kontoverwaltungs- und Wartungsservices sowie den Abschluss und die Ausführung des Kaufvertrages über die Website oder die Beantwortung der vorvertraglichen Anforderungen des Benutzers zu gewährleisten, wird die Nichtübermittlung der Daten dies unmöglich machen für den Benutzer, um auf die Website zuzugreifen und / oder zu surfen und sich auf der Website zu registrieren und die für registrierte Benutzer reservierten Dienste zu nutzen und / oder einen Kaufvertrag über die Website abzuschließen und / oder eine Antwort auf die gestellten Anfragen zu erhalten.

VERARBEITUNG DER E-MAIL-ADRESSE VON ELEGEST SRL ZUR VERWENDUNG VON SOFT-SPAM

Elegest srl verarbeitet die E-Mail-Koordinaten (dh die E-Mail-Adresse), die der Benutzer im Rahmen des Kaufs eines Produkts und / oder einer Dienstleistung anbietet, die auf der Website direkt von Elegest srl angeboten und verkauft werden, um Elegest srl zuzulassen der Direktverkauf ähnlicher Produkte oder Dienstleistungen (und somit das Versenden von Werbemitteilungen zu diesen Produkten und / oder Dienstleistungen) per E-Mail an den Benutzer, ohne dass dies der ausdrücklichen und präventiven Zustimmung des Betroffenen bedarf, wie in art . 130 Absatz 4 des Datenschutzgesetzes und unter der Voraussetzung, dass der Nutzer das Widerspruchsrecht nicht in der unten angegebenen Weise ausübt. Die Rechtsgrundlage für diese Behandlung ist Kunst. 130 Absatz 4 des Datenschutzgesetzes, das die Behandlung ausdrücklich zulässt. Der Benutzer kann dem Erhalt von Soft-Spam-Mitteilungen widersprechen: - durch Kontaktaufnahme mit Elegest srl unter den folgenden Adressen: info@campoelettrico.de; - über den speziellen Link in jeder Werbemitteilung, die von Elegest srl gesendet wird. Zum Zweck von Soft-Spam verarbeitet Elegest srl die Daten des Nutzers bis zur Ausübung des Widerspruchsrechts und in jedem Fall spätestens 4 Jahre nach der Erhebung, mit Ausnahme der Einzelheiten der Einkäufe, die für Zwecke aufbewahrt und verarbeitet werden 24 Monate nach Abholung von Soft-Spam. Die Bereitstellung von Daten für den fraglichen Zweck ist optional: Es besteht keine rechtliche oder vertragliche Verpflichtung für den Nutzer, diese Daten zu diesem Zweck bereitzustellen. Das Versäumnis, die Daten zum Zweck von Soft-Spam oder dem Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung zur Verfügung zu stellen, hat keine Auswirkungen auf die Fähigkeit des Benutzers, sich auf der Website zu registrieren und / oder auf derselben zu kaufen. Der Benutzer wird über Folgendes informiert: - Für Soft-Spam-Zwecke verwendet Elegest srl personenbezogene Daten, die ursprünglich für andere Zwecke und insbesondere für die Registrierung auf der Website und / oder zum Abschluss und / oder Abschluss des Kaufvertrages erhoben wurden durch die Site; Eine solche Weiterverarbeitung ist zulässig, da sie auf Kunst basiert. 130, IV, Absatz, Datenschutzgesetz; - Falls der Benutzer der Verarbeitung seiner Daten zu Zwecken von Soft-Spam widerspricht, werden seine Daten von Elegest srl zu diesem Zweck nicht mehr verarbeitet und nur dann von uns gespeichert, wenn eine andere Rechtsgrundlage vorliegt (wie zum Beispiel die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts in Gerichts- oder Verwaltungsverfahren).

DATENVERARBEITUNG VON Elegest srl ZUR VERWENDUNG DES PROFILS ZUR VERWENDUNG DES MARKETINGS

Vorbehaltlich der ausdrücklichen Zustimmung des Benutzers wird Elegest srl die personenbezogenen Daten der Benutzer automatisiert verarbeiten, um: das Verhalten der Benutzer auf der Website zu überwachen und zu verfolgen, die Navigationsdaten zu sammeln und aufzuzeichnen (z. B. besuchte Seiten, betrachtete Produktkategorien) wenn der Benutzer gekaufte oder nicht gekaufte, aufgegebene Karren, Zugangsgerät) und die Kaufdaten (z. B. Art des gekauften Produkts, Kaufhäufigkeit, ausgegebene Beträge, Zahlungsarten); - analysieren und verarbeiten diese Daten zusammen mit anderen Informationen in Bezug auf Benutzer (z. B. Geschlecht, Bestellstatus, Postleitzahl, Geburtsdatum).

Der Benutzer kann die erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen und / oder der Verarbeitung seiner Daten zu Profilierungszwecken zu Marketingzwecken jederzeit widersprechen: - durch Kontaktaufnahme mit Elegest srl unter den folgenden Adressen: info@campoelettrico.de durch den Abschnitt des Kontos mit dem Namen "Privacy Policy".

Elegest srl wird die Daten des Nutzers zu Profilierungszwecken für Marketingzwecke bis zum Widerruf der Einwilligung und / oder der Ausübung des Widerspruchsrechts und in jedem Fall spätestens 12 Monate nach der Erhebung behandeln.

Die Bereitstellung von Daten zum Zwecke der Profilerstellung für Marketingzwecke ist fakultativ: Es besteht keine Nutzer- oder Rechtspflicht, diese Daten zu diesem Zweck bereitzustellen und / oder der Verarbeitung Ihrer Daten zuzustimmen Zwecke.

Der Benutzer wird über Folgendes informiert: - Benutzer werden vorbehaltlich ihrer Zustimmung nach von Elegest srl festgelegten Merkmalen gruppiert und aus diesen Gründen in bestimmte Cluster eingefügt.

Cluster werden auf der Grundlage sowohl individueller Merkmale in Bezug auf den Site-Service erstellt, von denen die Benutzer profitiert haben (z. B. besuchte Seiten, aufgerufene Produkte, Häufigkeit und Art des Kaufs) als auch auf andere Informationen, die sich auf Benutzer beziehen (z Alter, Bestellstatus, verwendetes Gerät, Postleitzahl, Beruf, Interessen).

Elegest srl sendet dann an Benutzer oder lässt Benutzer "gezielte" Werbemitteilungen anzeigen, da sie dem Profil des Benutzers entsprechen, der auf diese Weise erstellt und automatisch dem Cluster zugeordnet wurde, in den der Benutzer eingefügt wurde.

Jeder Benutzer kann in mehr als einem Cluster platziert werden.

Cluster können gekreuzt werden. Als Ergebnis dieser Verarbeitungsaktivität erhält der Benutzer Werbemitteilungen mit einem anderen Inhalt als die von einem anderen Benutzer empfangenen Mitteilungen oder der Benutzer zeigt auf der Website empfohlene oder vorgeschlagene Produkte an, die sich von denen unterscheiden, die ein anderer Benutzer anzeigt oder in denen er sich befindet eine andere Bestellung als die eines anderen Benutzers; Elegest srl verwendet zu Profilierungszwecken zu Marketingzwecken auch personenbezogene Daten, die ursprünglich für andere Zwecke erhoben wurden, insbesondere zur Registrierung auf der Website und / oder zum Abschluss und / oder zur Durchführung des Online-Kaufvertrages und / oder Browsen auf der Site; eine solche Weiterverarbeitung ist zulässig, da sie auf die Zustimmung des Betroffenen beruht; Der Widerruf der Zustimmung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Bearbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Zustimmung. Falls der Benutzer der Verarbeitung seiner Daten zu Profilzwecken zu Marketingzwecken widerspricht und / oder die Einwilligung zur Verarbeitung zu Profilzwecken zu Marketingzwecken widerruft, werden seine Daten von Elegest srl for nicht mehr verarbeitet zu diesem Zweck und wird von Elegest srl nur dann einbehalten, wenn eine andere Rechtsgrundlage besteht (wie z. B. die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts in einem gerichtlichen oder administrativen Kontext oder die Erfüllung von Pflichten von Gesetz); Die Nichtbereitstellung von Daten zum Zwecke der Erstellung von Profilen für Marketingzwecke und / oder das Versäumnis, der Verarbeitung und / oder dem Widerruf dieser Einwilligung und / oder der Ausübung des Widerspruchsrechts zuzustimmen, hat keine Auswirkungen auf die Möglichkeit der Benutzer sich auf der Website registrieren und / oder auf derselben Website einkaufen.

DATENVERARBEITUNG VON Elegest srl FÜR UNTERSTÜTZUNG / KUNDENPFLEGE

Elegest srl wird Benutzerdaten für allgemeine Hilfe und Kundenbetreuungsaktivitäten verarbeiten und daher auf Informationsanfragen von Benutzern oder auf Beschwerden, Berichte und Beschwerden reagieren und um dem Benutzer zu gestatten, falls er dies wünscht. eine Rezension veröffentlichen

Die Rechtsgrundlage für diese Behandlung ist die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der interessierten Partei (Art. 6.1.b letzter Absatz der Verordnung) getroffen werden, oder gegebenenfalls das berechtigte Interesse der Elegest srl (Art. 6.1. f) der Bestimmungen).

Es ist ein legitimes Interesse von Elegest srl, auf Anfragen zu Informationen und / oder Überprüfungen und / oder Berichten und / oder Streitigkeiten und / oder Beschwerden von Benutzern der Website zu antworten.

Dieses berechtigte Interesse von Elegest srl stimmt auch mit dem berechtigten Interesse der Benutzer der Website überein, die die betreffenden Anträge und / oder Berichte und / oder Streitigkeiten und / oder Beschwerden eingereicht haben, und daher im Zusammenhang mit der Beziehung zu Elegest srl Es kann davon ausgegangen werden, dass sie vernünftigerweise erwarten, dass Elegest srl ihre personenbezogenen Daten für Rückmeldungen verwendet.

Das auf diese Weise ermittelte berechtigte Interesse der Elegest srl kann daher als vorrangig gegenüber den Grundrechten und Grundfreiheiten der interessierten Partei angesehen werden, auch aufgrund solcher vernünftiger Erwartungen und der Beziehung zwischen der interessierten Partei und der Elegest srl sowie unter Berücksichtigung der Art der verarbeiteten Daten und der koinzidentes Interesse der interessierten Parteien selbst.

Der Benutzer hat in jedem Fall das Recht, jederzeit aus Gründen, die mit seiner persönlichen Situation zusammenhängen, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zu widersprechen (dh Unterstützung und Kundenbetreuung).

Um dieses Recht auszuüben, kann der Benutzer: Elegest srl unter den folgenden Adressen kontaktieren: info@campoelettrico.de

Im Falle der Ausübung des Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung von Daten zu Hilfs- / Kundendienstzwecken verzichtet Elegest srl darauf, die personenbezogenen Daten der Benutzer zu diesem Zweck weiterzuverarbeiten, es sei denn, dies weist nachweislich berechtigte triftige Gründe für die Verarbeitung auf. diese haben Vorrang vor den Interessen und Rechten und Freiheiten des Betroffenen oder zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten für den fraglichen Zweck ist freiwillig: Es besteht keine rechtliche und / oder vertragliche Verpflichtung, Daten zu übermitteln. Angesichts des Zweckes der Verarbeitung kann es jedoch die Unmöglichkeit der Übermittlung von Daten und / oder der Ausübung des Widerspruchsrechts unmöglich machen, auf Anfragen und / oder Berichte und / oder Beschwerden und / oder Benutzerbeschwerden zu antworten Die Antwort auf solche Anfragen beinhaltet die Verarbeitung personenbezogener Daten des Nutzers.

Zu diesem Zweck verarbeitet Elegest srl die Daten des Benutzers für die Zeit, die erforderlich ist, um die angeforderten Aktivitäten auszuführen, und insbesondere für die Zeit, die erforderlich ist, um die vom Benutzer angeforderten Informationen bereitzustellen oder um auf Beschwerden und / oder Berichte zu reagieren / oder Streitigkeiten, die vom Nutzer eingereicht wurden, oder zur Veröffentlichung der vom Nutzer abgegebenen Bewertung.

DATENVERARBEITUNG VON ELEGEST SRL ZUR GENERISCHEN VERMARKTUNG

Vorbehaltlich der ausdrücklichen Zustimmung des Benutzers wird Elegest srl Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen Informations- und Werbemitteilungen zu senden, einschließlich Newsletter, Rabattgutscheine und Sonderangebote, die sich auf Ihre eigenen und / oder Produkte und / oder Dienstleistungen von Drittanbietern beziehen Direktvertrieb und Marktforschung per E-Mail und Post.

Die Rechtsgrundlage dieser Behandlung ist die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers (Art. 6.1.a) der Verordnung).

Der Benutzer kann die erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen und / oder der Verarbeitung seiner Daten zu Marketingzwecken jederzeit widersprechen: Durch die Kontaktaufnahme mit Elegest srl unter den folgenden Adressen: info@campoelettrico.de hat der Widerruf der Einwilligung keine Auswirkungen auf die Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung, falls der Nutzer der Verarbeitung seiner Daten zu allgemeinen Marketingzwecken widerspricht und / oder die Zustimmung zur Verarbeitung zu generischen Marketingzwecken widerruft, werden seine Daten nicht mehr sein von Elegest srl zu diesem Zweck verarbeitet und von Elegest srl nur dann aufbewahrt, wenn eine andere Rechtsgrundlage (wie z. B. die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts in Gerichts- oder Verwaltungsverfahren) besteht Versäumnis der Weitergabe von Daten zum Zweck des generischen Marketings und / oder Versäumnis, der Verarbeitung und / oder dem Widerruf dieser Einwilligung und / oder der Ausübung des Widerspruchsrechts zuzustimmen Sie haben keine Konsequenzen für die Möglichkeit des Benutzers, sich auf der Website zu registrieren und / oder auf derselben Website zu kaufen.

STORNIERUNGSRECHT

Der Interessent hat das Recht, die Löschung seiner ihn betreffenden personenbezogenen Daten ohne ungerechtfertigte Verzögerung vom Datenverantwortlichen zu verlangen, und der verantwortliche Dateninhaber ist verpflichtet, personenbezogene Daten ohne ungerechtfertigte Verzögerung zu löschen, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt: personenbezogene Daten Sind für die Zwecke, für die sie abgeholt wurden, nicht mehr erforderlich, widerruft die interessierte Partei die der Behandlung zugrunde liegende Einwilligung (und daher im Falle des Widerrufs der Einwilligung zur Verarbeitung zu den Zwecken, wenn keine andere Rechtsgrundlage für die Bei der Verarbeitung widersetzt sich der Betroffene der Verarbeitung aufgrund des berechtigten Interesses des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen aus Gründen, die mit seiner besonderen Situation zusammenhängen, und es liegt kein vorherrschender berechtigter Grund vor, oder er widersetzt sich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke, einschließlich Profiling im Internet inwieweit die personenbezogenen Daten dev Ich kann gestrichen werden, um eine gesetzliche Verpflichtung der Union oder des Mitgliedstaats zu erfüllen, dem der Datenverantwortliche unterliegt. Der Interessent kann das Widerrufsrecht ausüben, indem er sich an die Elegest srl unter folgenden Adressen wendet: info@campoelettrico.de

Widerspruchsrecht

Der Interessent hat das Recht, jederzeit aus Gründen seiner besonderen Situation der Verarbeitung seiner ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu den in dieser Erklärung genannten Zwecken Einspruch zu erheben und das berechtigte Interesse des Inhabers der Behandlung.

Wenn die Daten zu Direktmarketingzwecken verarbeitet werden, hat die betroffene Person das Recht, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu diesen Zwecken zu widersprechen, einschließlich Profiling in dem Umfang, in dem sie mit einem solchen Marketing in Verbindung stehen direkt.

Die interessierte Partei kann das Recht auf Widerspruch gegen den Datenverwalter auf folgende Weise ausüben:

Für den Fall, dass der Datencontroller Elegest srl ist, wenden Sie sich an die E-Mail-Adresse: info@campoelettrico.de

Der Interessent kann der Weiterverarbeitung seiner Daten zu Direktmarketingzwecken ebenfalls widersprechen.

durch den entsprechenden Link in jeder Werbemitteilung, die von Elegest srl gesendet wird

durch den Abschnitt des Kontos "[Privacy Policy]".

Im Falle der Ausübung des Widerspruchsrechts unterlässt der Datenkontrolleur die Weiterverarbeitung personenbezogener Daten, es sei denn, er weist nach, dass berechtigte triftige Gründe vorliegen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person betreffen oder vor Gericht ein Recht feststellen, ausüben oder verteidigen.

Wenn der Betroffene der Verarbeitung zu Direktmarketingzwecken widerspricht, werden die personenbezogenen Daten zu diesem Zweck nicht mehr verarbeitet.

ZUGRIFF RECHTS

Der Interessent hat das Recht, von dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Bestätigung zu erhalten, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, durchgeführt wird, und in diesem Fall Zugang zu den unten angegebenen personenbezogenen Daten und Informationen zu erhalten.

Der Interessent kann das Zugangsrecht ausüben:

Für den Fall, dass der Datencontroller Elegest srl ist, wenden Sie sich an folgende Adressen: info@campoelettrico.de;

Im Falle der Ausübung des Zugangsrechts kann der Benutzer Zugang zu personenbezogenen Daten und zu folgenden Informationen erhalten:

die Zwecke der Verarbeitung;

die Kategorien der betreffenden personenbezogenen Daten;

die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten übermittelt wurden oder werden werden, insbesondere wenn sie Empfänger von Drittländern oder internationalen Organisationen sind;

wenn möglich, die Dauer der Speicherung der angegebenen personenbezogenen Daten oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien, nach denen diese Frist festgelegt wurde;

das Bestehen des Rechts der betroffenen Person, den Datenverantwortlichen aufzufordern, personenbezogene Daten zu korrigieren oder zu löschen oder die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, einzuschränken oder deren Verarbeitung zu widersprechen;

das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen;

wenn die Daten nicht von der interessierten Partei erhoben werden, alle verfügbaren Informationen zu ihrer Herkunft;

das Vorhandensein eines automatisierten Entscheidungsprozesses einschließlich Profilierung, der rechtliche Auswirkungen hat, die die betroffene Person betreffen oder deren Person erheblich beeinträchtigen, und zumindest in solchen Fällen wesentliche Informationen über die verwendete Logik sowie die Wichtigkeit und Bedeutung von die erwarteten Folgen dieser Behandlung für die betroffene Person;

Wenn personenbezogene Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden, hat die betroffene Person das Recht, über das Bestehen angemessener Garantien in Bezug auf die Übertragung gemäß Artikel 13 informiert zu werden. 46 der Verordnung.

Der Datencontroller stellt eine Kopie der gerade verarbeiteten persönlichen Daten zur Verfügung. Für den Fall, dass weitere Exemplare vom Interessenten angefordert werden, kann der für die Datenverarbeitung Verantwortliche eine angemessene Gebühr auf der Grundlage der Verwaltungskosten erheben. Wenn die interessierte Partei den Antrag auf elektronischem Weg einreicht, und sofern von der interessierten Partei nicht anders angegeben, werden die Informationen in einem allgemein üblichen elektronischen Format bereitgestellt.

EINSTELLUNG RECHT

Der Interessent hat das Recht, von dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Berichtigung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten ohne ungerechtfertigte Verzögerung zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Einbeziehung unvollständiger personenbezogener Daten zu erhalten, auch durch eine ergänzende Erklärung.

Der Interessent kann das Recht auf Berichtigung ausüben:

indem Sie die folgenden Adressen kontaktieren: info@campoelettrico.de;

RECHT AUF BEHANDLUNGSBESCHRÄNKUNG

Die interessierte Partei hat das Recht, die Behandlungsbeschränkung vom Datenverantwortlichen zu erhalten, wenn eine der folgenden Hypothesen auftritt: Der Betroffene bestreitet die Richtigkeit der personenbezogenen Daten für den Zeitraum, der für den Datenverantwortlichen erforderlich ist, um die Richtigkeit dieser Daten zu überprüfen persönlich; die Verarbeitung ist rechtswidrig und die betroffene Person widerspricht der Löschung personenbezogener Daten und fordert statt dessen eine Beschränkung ihrer Verwendung auf; Obwohl der Datenverantwortliche sie nicht mehr für die Verarbeitung benötigt, sind personenbezogene Daten erforderlich, damit der Betroffene ein Recht vor Gericht feststellen, ausüben oder verteidigen kann.

Die betroffene Person hat sich der Verarbeitung im Falle einer Behandlung aufgrund des berechtigten Interesses des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen aus Gründen, die mit seiner besonderen Situation zusammenhängen, bis zur Überprüfung der möglichen Verbreitung der legitimen Gründe des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gegenüber denjenigen des ‚besorgt.

Der Interessent kann das Beschränkungsrecht ausüben: durch Kontaktaufnahme mit info@campoelettrico.de

Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, werden die personenbezogenen Daten, die der Beschränkung unterliegen, nur mit Einwilligung des Betroffenen oder zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht verarbeitet oder geschützt Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines erheblichen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats.

Die interessierte Partei, die die Beschränkung der Behandlung erhalten hat, wird vom Datenverantwortlichen informiert, bevor die Beschränkung aufgehoben wird.

RECHT AUF DATENPORTABILITÄT

Der Interessent hat das Recht, die ihm betreffenden personenbezogenen Daten, die er einem Datencontroller übermittelt hat, in einem strukturierten Format zu erhalten, das üblicherweise von einem automatischen Gerät verwendet und gelesen werden kann, und er hat das Recht, diese Daten ohne Behinderung an einen anderen Datencontroller zu übertragen durch den Inhaber der Behandlung, der er sie zur Verfügung gestellt hat, wenn: die Verarbeitung auf der Zustimmung des Betroffenen oder auf einem Vertrag beruht; Die Bearbeitung erfolgt automatisiert.

Der Interessent kann das Recht auf Übertragbarkeit ausüben: durch Kontaktaufnahme mit info@campoelettrico.de unter den folgenden Adressen: info@campoelettrico.de

Bei der Ausübung seines Rechts auf Datenübertragbarkeit hat der Betroffene das Recht, personenbezogene Daten direkt von einem Datenverwalter an einen anderen zu übermitteln, sofern dies technisch machbar ist.

Die Ausübung des Portabilitätsrechts berührt das Widerrufsrecht nicht.

Das Recht auf Portabilität darf die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigen.

ZEITEN UND METHODE DER ANTWORT BEI DER ÜBUNG DER RECHTE DES DATENSubjekts

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche informiert die betroffene Person über die Maßnahmen, die im Zusammenhang mit einer Aufforderung zur Ausübung der anerkannten Rechte unternommen wurden, das Recht auf Kündigung, das Recht auf Beschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, Rechte der betroffenen Partei ohne ungerechtfertigte Rechte zu widerrufen und auf jeden Fall innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage.

Diese Frist kann erforderlichenfalls aufgrund der Komplexität und der Anzahl der Anträge um zwei Monate verlängert werden. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche informiert die interessierte Partei innerhalb eines Monats nach Erhalt der Anfrage über die Verlängerung und die Gründe für die Verzögerung.

Wenn der Interessent die Anfrage auf elektronischem Wege einreicht, werden die Informationen, soweit möglich, auf elektronischem Weg bereitgestellt, sofern vom Interessenten nichts anderes angegeben ist.

Wenn sie der Aufforderung der interessierten Partei nicht nachkommt, informiert der für die Datenverarbeitung Verantwortliche die betroffene Person unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Erhalt der Aufforderung, über die Gründe für die Nichteinhaltung und die Möglichkeit, einer Behörde eine Beschwerde vorzuschlagen Kontrolle und Berufung vor den Gerichten.

Die Mitteilungen als Reaktion auf die Ausübung der Rechte der interessierten Partei und die ergriffenen Maßnahmen sind kostenlos. Wenn die Anträge der betroffenen Person offensichtlich unbegründet oder übermäßig sind, insbesondere aufgrund ihrer Wiederholungscharakteristik, kann der für die Datenverarbeitung Verantwortliche: eine angemessene Gebühr erheben, unter Berücksichtigung der Verwaltungskosten, die für die Bereitstellung von Mitteilungen anfallen, oder die erbetenen Maßnahmen ergreifen; sich weigern, der Aufforderung nachzukommen.

Wenn der für die Datenverarbeitung Verantwortliche begründete Zweifel an der Identität der natürlichen Person hat, die die Anfrage in Bezug auf die Rechte der interessierten Partei stellt, kann er weitere Informationen anfordern, die zur Bestätigung der Identität der betroffenen Person erforderlich sind.

RECHT, EINEN ANTRAG AUF EINE ÜBERWACHUNGSBEHÖRDE VORZUSETZEN

Unbeschadet anderer administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe hat die interessierte Partei, die der Auffassung ist, dass ihre Behandlung gegen die Verordnung verstößt, das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu erheben, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem sie gewöhnlich wohnt, arbeitet oder an Orten arbeitet der angebliche Verstoß aufgetreten ist.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde vorgeschlagen wurde, informiert den Antragsteller über den Status oder das Ergebnis der Beschwerde, einschließlich der Möglichkeit einer gerichtlichen Beschwerde.

Entdecken Sie die vollständige Datenschutzerklärung, indem Sie auf diesen Link klicken: Datenschutzerklärung

Wenn Sie möchten, können Sie auch die Cookie-Gesetzgebung konsultieren.


Torna su